Die häufigsten Tierarten sind Spinnentiere, Insekten, Amphibien, Reptilien, Vielzahl von Vögeln, Säugetieren wie Ziegen, Eichhörnchen, Mäuse, Fledermäuse, Igel und Hasen. In Küstengebieten leben marine und Watvögel wie Möwen, Sturmtaucher, usw. In Las Penitas Damm nisten Teichhuhn und Wasserhuhn.

Entlang der Landschaftspark Strukturen und ethnographische Elemente wie Seetaucher, nateros, Bewässerungsanlagen, Brunnen, Kalköfen, Stifte, gambuesas, Villen, etc., die kulturelle Transformation der Landschaft widerspiegeln im Laufe der Zeit ist.

4. Nutzungen und Aktivitäten

Zulässige Nutzungen:

  • Wissenschaft und Naturschutzaktivitäten der natürlichen Umwelt.
  • Die Aktivität der allein Trekking und in kleinen Gruppen, zu Wanderwegen verbunden sind, bestehenden Straßen und Wege für sie.
  • Der Kraftfahrzeugverkehr auf unbefestigten Straßen.
Usos prohibidos:
  • Die Ansiedlung in der Natur nicht heimischer Tier- und Pflanzenarten sowie die Freigabe oder Aufgabe der Haustierarten.
  • Camping und Zeltlager.
  • Der Kraftfahrzeugverkehr.
  • Die Verfolgung und Erfassung von Tieren der Arten, die nicht als Jagd aufgeführt.
  • Brennende Objekte und Entsorgung
  • Die Veränderung, Zerstörung, Entnahme, Sammlung und Plünderungen mit der Entlassung Abbau von architektonischen, historischen, ethnographischen und archäologischen Erbes.
  • Die Eröffnung neuer Straßen oder anderen Straßen.
  • Die Ausführung, mit allen Mitteln, Beschriftungen, Schilder, Zeichen und Zeichnungen auf Steinen, Bäumen und anderen Elementen.

 autorisierte Verwendung:

  • Wandern durch eigene Tourismusbranche Unternehmen, Verbände oder andere Gruppen, zu Wanderwegen, Straßen oder vorhandenen Spuren verbunden organisiert.
  • Die Muscheln und Freizeitangeln vom Ufer.
  • Nicht motorisierte Fahrzeugverkehr von unbefestigten Straßen.
  • Konzentrationen und öffentliche Veranstaltungen.
  • Freizeit-, Bildungs oder Sportaktivitäten für juristische Personen für Profit.
  • Wissenschaftliche Aktivitäten.

Hinweise

  • Keine Rückstände.
  • Beachten Sie die Zeichen des Naturschutzgebiet.