FESTIVALS DER GEMEINDE BETANCURIA

Die zentralen Feierlichkeiten der Gemeinde sind:

Fest zu Ehren der Virgen de la Peña. Gehalten in Vega de Rio Palmas am dritten Samstag im September eines jeden Jahres. Er ist der Schutzpatron der Insel. Die Wallfahrt in Ihrer Ehre, ist am Freitag.

Fest la Peña.. Zwei Feste, den 5. August und 18. Dezember werden in Vega de Rio Palmas statt, mit lokalen Charakter.

Fest San Buenaventura. Es wird am 14. Juli in Betancuria gefeiert. Er ist der Schutzheilige der Insel. Seit 1625 ist dieses Fest institutionalisiert, auch wenn Sie bereits entschieden.

Fest Nuestra Señora de la Concepción. Gehalten in Betancuria am 8. Dezember. Sie haben lokalen Charakter.

Fest San Diego. Gehalten in Betancuria, in der Kapelle des San Diego am 13. November. Die Verehrung von San Diego war in der Vergangenheit weit verbreitet, wahrscheinlich, weil San Diego de Alcalá wohnte für einige Zeit im Franziskanerkloster von Betancuria, weil der Überlieferung nach seiner Pensionierung in einer kleinen Höhle, die in der Kopfzeile ist zu beten die Einsiedelei von San Diego.

Fest Santa Inés. Es befindet sich in Valle de Santa Inés 21. Januar gefeiert. Sie haben lokalen Charakter. In der Vergangenheit hatte ich große Bedeutung, weil während der Feier des Ferien zwei Schöffen “cadañeros”, die die Interessen der Bewohner der Insel in der Cabildo, wurden Hauptorgan der Regierung und Verwaltung gewählt.

Fest San Bartolomé. Es wird am 24 August in Valle de Santa Ines gefeiert und hat lokalen Charakter. Seit mehreren Jahrzehnten ist das wichtigste Fest in dieser Stadt.